Teaser1

Die Wette am BRG- Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima

Das Bernhard-Riemann Gymnasium hat in der Woche von 5. Juni bis 25. Juni aktiv am Stadtradeln teilgenommen. Bei dieser Aktion soll dazu aufgerufen werden, auf das Fahrrad umzusteigen, viele Kilometer zu sammeln und somit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Doch das Stadtradeln war nicht die einzige spannende Veranstaltung an unserer Schule. Eine besondere Wette sorgte dabei für zusätzliche Motivation und Begeisterung bei Schülerinnen, Schüler und Lehrkräften gleichermaßen.  

Die Wette war folgende: Wer schafft mehr Kilometer? Die Lehrerschaft oder die Schülerschaft? Gewertet wurde der Durchschnitt der jeweils zehn besten Teilnehmenden. Damit es auch einen Wetteinsatz geben konnte, wurden Vetreterteams gebildet. So wurde ein Vertreterteam der Lehrerschaft, bestehend aus Herrn Block und Herrn Krohne, gebildet. Die Schülerschaft wurde von Jakob Gade und Antonia Böller vertreten.  

Von Anfang an war die Begeisterung hoch. Zu Beginn war die Top 10 noch sehr gemischt. Doch nach gewisser Zeit konnten sich die Schülerschaft an die Tabellenspitze  fahren. Durch Klassen- und Kursfahrten war die Lehrerschaft  gehandicapt und konnte nicht die ganze Zeit fahren. Dies führte dazu, dass sich die Schülerschaft weiter an die Spitze fahren konnte und die meisten Lehrer hinter sich lassen konnte.

Nach drei Wochen Stadtradeln endete eine tolle Veranstaltung und unsere Schule konnte insgesamt 38.797 Kilometer erreichen. Die zehn besten Schüler hatten einen Durchschnitt von 800,71  Kilometern und die Lehrerschaft hatte 398,21 Kilometer. Damit hatte die Schülerschaft die Wette gewonnen. Edgar Baaß sicherte sich den ersten Platz mit 1.365,6 Kilometern, gefolgt von Ben Dietrich mit 1.270,3 Kilometern. Frau von Zzweydorff konnte sich als beste Lehrerin den achten Platz in der Gesamtwertung mit 634,6 Kilometern sichern.

Obwohl das Stadtradeln nun vorbei war, mussten Herr Block und Herr Krohne noch ihr Versprechen bezüglich der Wette einhalten. So organisierten Jakob und Toni für das Sportfest ein Planschbecken. Da wir auf dem Sportplatz leider keinen Wasseranschluss haben, mussten Jakob und Toni sich eine Lösung für dieses Problem überlegen. Die freiwillige Feuerwehr Scharnebeck war so nett und besuchte uns beim Farbensportfest und befüllte uns das Planschbecken. Vielen Dank an die Feuerwehr Scharnebeck für diese tolle Aktion.

Kurz vor der Siegerehrung des Farbensportfestes hieß es für Herrn Block und Herrn Krohne eine Runde  Baden gehen im Planschbecken. Beide wurden von Jakob, Edgar, Finn und Toni in das Planschbecken geworfen. Nach der Runde Schwimmen von Herrn Block und Herrn Krohne mussten Jakob und Toni auch noch das Wasserqualität testen. Glücklich, zufrieden und nass saßen dann alle vier im Planschbecken.

Am 4. Juli war die Preisverleihung Schulradeln in Lüneburg. Frau von Zweydorff und Toni haben  gemeinsam das BRG vertreten und konnten den ersten Platz für die meisten Kilometer pro aktiver Fahrer entgegennehmen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Teilnahmen, die erfahrenen Kilometer und die schöne Wette. Wer weiß, vielleicht gewinnt ja nächstes Jahr die Lehrerschaft ;)

{Toni Böller, Jg. 13}

Einschulung 2023

Auch in diesem Jahr haben sich viele Fünftklässler dafür entschieden, ihre weitere Schullaufbahn bei uns am BRG zu starten. Dies wurde gebührend mit einer Auftaktveranstaltung zelebriert, bei der es musikalische und rhetorische Beiträge gab und vor allem ein erstes Kennenlernen mit der Klassenlehrkraft und den Mitschülern.

Herzlich willkommen bei uns am Bernhard Riemann Gymnasium Scharnebeck und ganz viel Erfolg und Freude in den nächsten ca. neun Schuljahren.

  • „Mit einem magischen Geheimnis zum Sieg“: Malin Speckmann gewinnt den Vorlesewettbewerb auf Kreisebene

    15 Jungen und Mädchen aus Lüneburg und Umland lesen am 20. Februar in der Bibliothek Scharnebeck um die Wette. Unsere Schülerin Malin Speckmann beeindruckt die Jury am meisten mit ihrem Lesevortrag und freut sich über den 1. Platz. Lesen Sie hier (Landeszeitung, 22.02., Seite 6), wie der spannende Nachmittag verlief. Wir gratulieren Malin zu ihrem Erfolg und drücken nun die Daumen für die nächste Runde!

    Text: Anke Groppler

    Weiterlesen ...
  • Paint together – Gemeinsam kreativ

    Am Donnerstag, den 07. März 2024 öffnet das Bernhard-Riemann-Gymnasium in Scharnebeck wieder seine Türen auch für externe Besucher. Im Rahmen der traditionellen Schulveranstaltung „Paint together – Gemeinsam kreativ“, die von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr stattfindet, besteht die Möglichkeit, an insgesamt 16 Stationen gestalterisch aktiv zu werden und verschiedene künstlerische Verfahren in geselliger Atmosphäre zu erproben. Unter Anleitung von Mitgliedern der Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft des BRG wird gemalt, gezeichnet, gebaut, dekoriert, konstruiert, modelliert, collagiert, genäht oder getapt. Ein facettenreiches Kreativ-Programm, das sich nicht nur an die Schüler des BRG adressiert, sondern auch an die aktuellen Viertklässler der Stadt und des Landkreises Lüneburg. Der Eintritt ist kostenfrei. Begleitet wird die Arbeit an den künstlerischen Stationen durch einen Catering-Service des aktuellen BRG-Abiturjahrgangs sowie durch Live-Musik von Solisten verschiedener Klassenstufen.

    Weiterlesen ...
  • Experimentalfilme zum Thema "Vielfalt am BRG"

    Nachdem sich die Lernenden der Klasse 10 B im Herbst 2023 mit den Grundlagen der Filmgestaltung beschäftigt und einen narrativen Kurzfilm zum Thema "Das digitale Ich" gestaltet hatten, setzten sie sich mit dem Genre des Experimentalfilms auseinander. Um die Stilmerkmale des Experimentalfilms in Abgrenzung zum traditionellen Erzählkino zu erarbeiten und zu verinnerlichen, wurden diverse Filme analysiert.

    Weitere Informationen und natürlich die cineastischen Ergebnisse finden Sie per Klick.

    Weiterlesen ...
  • Erfolgreiches TRIPLE-Konzert am Bernhard-Riemann-Gymnasium in Scharnebeck

    Am 13. Februar 2024 fand ein beeindruckendes Konzert am Bernhard Riemann Gymnasium in Scharnebeck statt, welches das Publikum mit einer Vielfalt musikalischer Genres begeisterte. Drei Bands traten auf und sorgten für einen unvergesslichen Abend.

    Mehr Infos und Impressionen finden Sie per Klick.

    Weiterlesen ...
  • Kopfkino und Debattieren

    Engagierte Vorleserinnen und Vorleser der 6. Klassen, eifrige Debatten-Teams in Jahrgang 9, aufgeregte Schülerinnen und Schüler aus Klasse 5, einsatzbereite Oberstufen-Teams. Sie alle verbindet eines: ihre aktive Teilnahme an Wettbewerben und Veranstaltungen der Fachschaft Deutsch. Wer mehr über den Vorlesewettbewerb, den Wettbewerb Jugend debattiert und die kommende Lesenacht der Fünftklässler am BRG wissen möchte, lese hier weiter.

    Weiterlesen ...
  • Die neue Ausgabe des Überfliegers ist da

    Nach längerer Pause gab es im Dezember 2023 endlich wieder eine Printausgabe der Schülerinnen- und Schülerzeitung.
    In dieser erfährt man, warum so viele Achtklässler morgens so müde sind, was eine Vize-Europameisterin am BRG macht, was unsere Bibliothekarin gerne liest, welche Lehrkräfte neu an der Schule sind und vieles weitere mehr.

    Die Ausgabe bieten wir jetzt auch als PDF zum Download an.

    Weiterlesen ...
  • Zukunftstag 2024

    Am 25.04.2024 findet deutschlandweit der Zukunftstag, auch bekannt als Boys'Day bzw. Girls'Day statt. Wir bitten alle Schülerinnen der Jahrgänge 5 bis 10 darum, sich einen Platz zu suchen, da es am BRG an diesem Tag keinen Unterricht geben wird.

    Weitere Informationen sowie die Anmeldezettel finden Sie per Klick.

    Weiterlesen ...
  • Berichte vom Frankreichaustausch

    Auch in diesem Schuljahr durften einige unserer BRGler im Rahmen des Austauschprogramms Frankreich besuchen und später den Franzosen unsere Gegend präsentieren. Berichte über beide Treffen finden Sie per Klick.

    Weiterlesen ...
  • Kritik an Untugenden mit Bildzitat

    Eine Ausstellung in Nähe der Mensa zeigt Collagen zum Thema „Untugenden“. Die Collagen stammen von Schülerinnen und Schülern des 13. Jahrgangs (2022-24), die den Kunstkurs auf erhöhtem Anforderungsniveau besuchen.

    Mehr Infos und vor allem Fotos von den Werken finden Sie per Klick.

    Weiterlesen ...
  • Bonjour à tous!

    Am heutigen deutsch-französischen Tag, dem 22. Januar 2024, nehmen alle Französischgruppen am Internet-Teamwettbewerb des Institut Français teil.
    Mit viel Freude und Engagement an Sprache und Kultur entdecken sie Aktuelles aus Sport, Musik, Frankophonie, Geschichte und der Welt der der Stars.
    Nous célébrons votre curiosité et l’amitié franco-allemande.
    Wir feiern eure Neugier und die deutsch-französische Freundschaft!

    Weiterlesen ...
  • Weihnachtskonzert - Ein gelungener Abend für alle

    Am 20. Dezember 2023 fand im voll besetzten Forum des Bernhard Riemann Gymnasiums unser Weihnachtskonzert statt, das von über 50 talentierten Schülerinnen und Schülern aus allen Jahrgangsstufen gestaltet wurde.

    Weitere Informationen und fotografische Impressionen finden Sie per Klick.

    Weiterlesen ...
  • Besuch am CERN

    Unsere drei Schüler Clara Scherenberger sowie Celine und Henrik Herrmann durften als Preis für Ihre tolle Arbeit bei JUGEND FORSCHT das CERN-Forschungsinstitut in der Schweiz besuchen. Zwei Blog-Berichte von Henrik erreichen Sie per Klick.

    Weiterlesen ...
  • Theateraufführung verschoben

    Liebe Theaterfreunde,

    wie in der örtlichen Presse bekannt wurde, plant die Theater-AG einige Aufführungen zum „Sommernachtstraum“, frei nach Shakespeare.

    Aus organisatorischen Gründen müssen wir leider verschieben. Neue Termine nennen wir hier, sobald möglich.

    Wir freuen uns auf ein weiterhin interessiertes Publikum!

    Anke Groppler und Jörg Gödecke (Regie)

    Weiterlesen ...
  • Altschülertreffen 2023

    Am 27.12. sind wieder alle Absolventen unserer Schule herzlich eingeladen, um gemeinsam mit aktiven und ehemaligen Lehrern und Mitarbeitern des Bernhard-Riemann-Gymnasiums die "guten alten" Zeiten aufleben zu lassen. 

    Los geht´s um 18:00 Uhr in unserer Mensa!

  • Gestalterisches Engagement für Klimaschutz im Landkreis

    Am 28. November 2023 um 17:00 Uhr findet am Bernhard-Riemann-Gymnasium in Begleitung von Musik und Catering eine Ausstellungseröffnung mit Preisverleihung zum Thema „Klimaschutz in der Samtgemeinde Scharnebeck“ statt.

    Gezeigt werden Logos, die von 33 Schülerinnen und Schülern des 11. Jahrgangs im Kunstunterricht kreiert worden sind. Es handelt sich um ein Kooperationsprojekt mit der Samtgemeinde Scharnebeck, das von Carl Sasse, Klimaschutzmanager bei der Samtgemeinde Scharnebeck, wenige Wochen nach Schuljahresbeginn angeregt wurde.

    Weitere Informationen und Impressionen finden Sie per Klick.

    Weiterlesen ...
© Alle Rechte vorbehalten