schule schmal

Die Steuergruppe steuert und begleitet seit 2008 sämtliche außerunterrichtlichen Projekte am BRG, die das Schulleben beeinflussen. Sie ist ein Gremium ohne „Macht“, aber mit Verantwortung. Sie setzt sich aus Mitgliedern der Eltern, Lehrer und Schulleitung zusammen. In allen Dienstbesprechungen und Gremien (Schülerrat, Elternrat, Schulvorstand, Gesamtkonferenz) ist der „Bericht aus der Steuergruppe“ fester Bestandteil der Tagesordnung. 

Aufgaben und Projektideen entstehen aus Evaluationsergebnissen, Anregungen aus der Schulgemeinschaft oder Vorgaben der Schulbehörde. Die Beauftragung, an einem bestimmten Thema zu arbeiten, erfolgt durch den Schulleiter. Die Durchführung und Evaluation liegt bei der Steuergruppe; dabei wenden wir die Grundlagen des Projektmanagements an: 

  • Die Projektgruppe (PG) besteht (je nach Aufgabe) aus SchülerInnen, Eltern und KollegInnen und wird von einem Steuergruppenmitglied begleitet.
  • In Form eines Projektauftrages werden Ziele, Aufgaben und der zeitliche Umfang der Aufgabe klar umrissen.
  • In regelmäßigen Abständen werden in Meilensteinkonferenzen die Ergebnisse und mögliche Probleme mit den Projektgruppen besprochen und Vorgehensweisen bei Bedarf angepasst.
  • „Produkte“ (sozusagen Ergebnisse - z.B. Konzepte wie das Methodenkonzept, Tools wie das Schülerfeedback, Vorgehensstandards wie SEIS)  werden in allen Teilen der Schulgemeinschaft (Schülerrat, Elternrat, Schulvorstand, Kollegium, Gesamtkonferenz) vorgestellt und bei Bedarf zur Abstimmung gestellt.
  • Die Steuergruppe evaluiert in regelmäßigen Abständen die Funktionsweise und Sinnhaftigkeit der „Produkte“ und meldet Veränderungsbedarf an die Schulleitung.

 Von der Steuergruppe begleitete Projekte:

  • Schulprogramm I (2013 verabschiedet)
  • Leitbild
  • Selbstevaluation: SEIS seit 2008 implementiert (z.Zt. Überlegungen zur Neuorientierung)
  • Projektwoche I (implementiert in 2010; wird derzeit überarbeitet)
  • Lehrerfortbildung (in Funktion)
  • Methodenkonzept Klasse 7 (Methodenkonzept komplett in den Händen von Fachobfrau Methoden)
  • Schülerfeedback (Implementierung laufend)
  • Ganztagsschule (in Funktion)
  • 3. Fremdsprache (abgeschlossen; mögliche Neuorientierung nach Einführung G9)
  • Konzept zur Prävention von Alkoholmissbrauch und Essstörungen
  • Konzept zur Prävention Medien- und Onlinesucht (wird derzeit überarbeitet)
  • Förderkonzept +  
  • Schulprogramm II (2016 verabschiedet)
  • Projektarbeit (Projekttage 2017)

Die Steuergruppe arbeitet derzeit an:

  • PG Kommunikation
  • PG Medienkonzept 

Bei Projekten, die sich mit die Schüler direkt betreffenden Bereichen auseinandersetzen, wird  der Einsatz von Schülern als Mitarbeiter in den Projektgruppen angestrebt.

Derzeitige Besetzung der Steuergruppe:

Imme Möller (Vorsitzende), Sebastian Krohne (Stellvertreter), Karina Ebert, Bernhard Brüne, Dr. Heino Rüschenschmidt, Thomas Müller (Schulleiter), Alexandra Arndt (Elternvertreterin).

Die Steuergruppe tagt jeweils in den geraden Kalenderwochen dienstags in der 7. und 8. Stunde (ab 13.45 Uhr) in Raum V 212.

Stand: August 2017

© Alle Rechte vorbehalten